Home
Reiki
Meditation
Träume
innere Bilder
 Termine 2012
 telefon. Beratung
Hans-H.Boeken
 "Kleiner Wolf"
Kontakt
Anfahrt
 





Durch die jahrelange Arbeit mit Meditierenden  in meinen Gruppen und der Wunsch, Menschen in Ausnahmesituationen, Kranke und Sterbende in ihrer Symbolsprache zu verstehen und ernst zu nehmen, führte dazu, dass sich mit der Zeit in meinem Inneren eine Art Landkarte der unterschiedlichen Bewusstseinsinhalte und -ebenen erstellte.

Mithilfe dieser inneren Landkarte lässt sich für mich herausfinden, auf welcher Ebene sich der Mensch befindet.

Menschen einfach als verwirrt, desorientiert oder irgendwie anders wahrzunehmen, mit ihnen nichts anfangen zu können, wird ihnen nicht gerecht.

"Phantasierende", "verwirrte",  Menschen befinden sich in anderen Bereichen ihres Bewusstseins. Es ist oft nicht mehr wichtig, was früher einmal Realität war. Oft ist es so, dass Angehörige und Pflegende vollkommen überfordert sind, sich diesen Menschen zuzuwenden. Sie wenden sich ab, weil sie die Botschaften ihres Gegenübers nicht verstehen, sich nicht auf sie einstellen können.

Besonders schwierig wird es, wenn Kranke oder Sterbende behaupten, verfolgt zu werden, Wesen im Zimmer zu haben, die sonst niemand sehen kann.

Die Bewusstseinsinhalte dieser Menschen sind symbolisch, verschlüsselt und ihr Ausdruck erfolgt oft in Metaphern.: Einige davon sind inzwischen schon sehr bekannt. So erzählen Sterbende oft von einer Reise, die sie unternehmen werden. Davon, dass ihr Koffer gepackt werden muss. Sie verschaffen sich oft einen Überblick über ihre Finanzen. Und dass, obwohl Angehörige und Pflegende doch wissen, dass dieser Mensch nie wieder das Bett verlassen wird. Und dennoch: In ihm herrscht eine Aufbruchstimmung und dieser Aufbruchstimmung verleiht er Ausdruck.


Blüte: Symbol Vollendung


Uns Menschen in Ausnahmesituationen zuwenden zu können, verleiht Beziehungen Tiefe. Wir stecken nicht in Ängsten, Sorgen und Verzweiflung. Wir können diese Menschen ernst nehmen, ihre Botschaften verstehen lernen und so Sicherheit und Stärke vermitteln.


Aus dieser Perspektive heraus betrachtet, können wir unsere Mitmenschen in ihrer ganzen Persönlichkeit kennenlernen und damit auch uns.


«Es ist sinnlos, die Dinge losgelöst voneinander zu betrachten. Alles ist in allem. In jedem Sandkorn steckt die ganze Welt, und in jedem einzelnen Ding steckt die Geschichte der ganzen Menschheit

Anaxagoras  (500-428 v. Chr




Im Einzelgespräch im vertraulichen und geschützten Rahmen in unseren Räumlichkeiten sprechen wir über die individuelle Situation. Gemeinsam entschlüsseln wir die Symbole oder  Metaphern des Angehörigen und finden dadurch eine Einstellung zu ihm und zu uns selbst.

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit, heilsame Gedanken dazu, Literaturvorschläge und Texte sowie Bilder helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen, Situationen akzeptieren zu lernen, um sich mit Lebensfreude wieder dem Alltag zuwenden zu können.

Der Schüler/Klient entscheidet selbst, wie tief er sich auf Inhalte einlassen möchte, so dass auch hier Überforderungen vermieden werden. Wir trennen uns, wenn es sich für beide richtig anfühlt.

Nach dem Termin stehe ich gerne weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Alleine gelassen wird niemand.


Alles hat seine Zeit

Ein jegliches Vorhaben hat seine Zeit.

und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.

Geboren zu werden hat seine Zeit,  sterben hat seine Zeit.

Pflanzen hat seine Zeit, ernten hat seine Zeit.

Bauen hat seine Zeit, abbrechen hat seine Zeit.

Weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit.

Verlieren hat seine Zeit, finden hat seine Zeit.

Schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit.


Auf dem Weg ins Licht - hhb -


Neben dieser Arbeit mit persönlich Betroffenen bin ich auch jederzeit bereit, auf Wunsch Vorträge, Seminare und Gesprächsrunden in Pflegeeinrichtungen mit beruflich arbeitenden Pflegekräften oder privaten Kreisen mit der Thematik "Innere Bilder  Kranker und Sterbender" anzubieten.

Sprechen Sie mich gerne an. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.








                              

 

 

 

             
 

 







  Top